• 0721 943004-0  | 
Ihre Suchergebnisse

KA-Grünwettersbach / außergewöhnliches Architektenhaus auf weitläufigem Eckgrundstück in ruhiger Hangwohnlage

 

  970.000 €

Hausansicht Grundstücksansicht von oben Hausansicht von der Straße Hausansicht von Nordwesten Gebäudeschnitt Hausansicht von Südwesten Zugang zum Schlafzimmer von der Terrasse Ansicht Terrasse Blick in den Garten Gartenansicht Gebäuderückansicht Hausansicht von Nordosten Grundstückszufahrt Eingangsbereich Essbereich Innenansicht Ansicht Wohnbereich Kaminecke Innenansicht Essbereich Gäste-WC Flur
Lageplan
Lageplan
Grundrissplan Erdgeschoss
Grundrissplan Erdgeschoss
Grundrissplan Kellergeschoss
Grundrissplan Kellergeschoss

Dieses außergewöhnliche und geräumige Architektenhaus wurde im Jahr 1973 auf einem gut geschnittenen Eckgrundstück in angenehmer Hangwohnlage von Karlsruhe-Grünwettersbach in hochwertiger und massiver Bauweise als freistehendes Gebäude errichtet und ist komplett unterkellert. Neben dem sehr gut durchdachten Raumkonzept besticht die Liegenschaft durch das tolle Grundstück mit Panoramaaussicht in ausgezeichneter Lage, welches zu großen Teilen von außen uneinsehbar ist und über einen optimalen Sonnenverlauf verfügt. Die Lage und Ausrichtung des Hauses sowie die großflächigen Fenster spiegeln sich in wohlbefindlichen und angenehmen Lichtverhältnissen dieser Immobilie wider. Die Immobilie, welche sich in einem baujahrsgemäß guten sowie gepflegten Gesamterhaltungszustand befindet, bietet vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten und Potenzial für die Zunkunft.

Das großzügige und gepflegte Grundstück in begehrter Wohnlage verfügt über eine Gesamtfläche von 1.266 m² und befindet sich in einem gewachsenen Wohngebiet. Das Gelände unterteilt sich in die Flächen des Vorgartens, des Zugangsbereichs sowie den Bereich des “Intimgartens” der Immobilie.

Der schöne idyllische Gartenbereich des Hauses, welcher über den großen teilüberdachten Terrassenbereich mit Außenkamin vom Gebäude aus zu begehen ist, ist durch zahlreiche Bepflanzungen sowie der Gegebenheit eines im Vergleich zur anliegenden Straße weitaus höheren Niveaus sehr gut sichtgeschützt und lädt zum Verweilen und Relaxen ein. In diesem liebevoll angelegten sowie komplett umzäunten Garten befinden sich schöne Rasenflächen, Blumenbeete, ein Gartenpavillon, Bäume, Hecken und sonstige Bepflanzungen. Zur optimalen Bewirtschaftung des Gartens verfügt dieser über jeweils einen Zugang von der Doppelgarage sowie vom Vorgarten.

Die Gestaltung der großzügigen Terrasse mit Außenkamin und Teilüberdachung sowie dem uneinsehbar gestalteten Gartenbereich ist Teil des Raum- und Wohnkonzepts der Liegenschaft, welches den Bewohnern eine fast rundum und jahreszeitunabhängige Nutzung der Außenflächen ermöglicht und diese folglich zu einem besonderen Mittelpunkt des Wohnens und Lebens in diesem Anwesen macht.

Die Wohnfläche des Hauses auf Grundlagenberechnung der Wohnflächen-verordnung (WoFIV) beläuft sich auf 273,24 m², wovon 17,93 m² hälftig für die Terrassenflächen (Gesamtgröße: 35,85 m²) mit eingerechnet wurden. Weiterhin wurden verordnungsgemäß 38,98 m² hälftig für den Bereich des Schwimmbads im Untergeschoss mit eingerechnet. Die Fläche des Schwimmbads mitsamt Duschbereich beträgt 77,95 m².

Die reine Innenwohnfläche des Hauses ohne Terrasse und Schwimmbad beträgt somit 216,33 m². Die Nutzfläche der Immobilie beläuft sich auf ca. 185 m². Diese verteilt sich wie folgt: Keller 149,12 m², Garage 35,88 m². Die vorhandenen Speicherflächen wurden bei der Ermittlung der Nutzfläche nicht berücksichtigt.

Den Haupteingang des Hauses, bestehend aus einer zweiflügeligen Haustüre mit Oberlicht, erreicht man über den auf der Nordseite liegenden Grundstückszugang, welcher gleichzeitig auch als Zufahrtsfläche zur großzügigen Doppelgarage dient. Dieser Bereich ist durch eine Hecke vom Nachbargrundstück abgegrenzt. Stufenlos gelangt man durch die Eingangstüre des Hauses in die geräumige Diele des Anwesens, welche auch über einen weiteren Seiteneingang zu begehen ist.

Über die einladende Diele, in welcher sich seitlich angegliedert ein geräumiger Garderobenbereich mit Zugang zum Gäste-WC befindet, gelangt man durch eine große raumhohe Flügeltüre in den repräsentativen und weitläufigen Wohn- und Essbereich mit angegliederter Kaminecke. Von der Diele erreicht man ebenfalls die Küche, welche mittels einer weiteren Türe direkt an den Essbereich angebunden ist. Ebenso ist der Bereich der Schlafzimmer, der Bäder sowie des Hauswirtschaftsraums über die Diele angeschlossen.

Der außergewöhnliche und offen gestaltete Bereich des Ess-, Wohn- und Kaminzimmers, mit einer überdurchschnittlichen Deckenhöhe als Luftraum, verfügt über eine Gesamtfläche von ca. 97 m². Dieser ist aufgrund seiner individuellen Planung und Gestaltung sowie der vorhandenen großen Fensterflächen lichtdurchflutet und freundlich und bildet daher einen ganz besonderen Mittelpunkt des Hauses ab, um darin Leben, Wohnen und Genuß auf besondere Art und Weise zu zelebrieren. Hier ist der Fußboden vollflächig mit hochwertigen offenporigen Travertinböden versehen.

Der nicht alltägliche und in den Raum hineinragende Kamin ist zu drei Seiten hin offen und sorgt für wohlige Wärme sowie eine besondere und gemütliche Atmosphäre.

Die Fensterflächen dieses Wohlfühlraumes bieten freien Blick in den tollen Garten sowie einen wunderschönen Panoramablick über Grünwettersbach. Der Zugang zur Terrasse und dem weitläufigen Garten erfolgt über eine großflächig verglaste Schiebetür, welche Haus und Garten miteinander verbindet und offenes Wohnen möglich macht. Die Terrasse verläuft über Eck an der Hauswand entlang und ist teilweise überdacht, wodurch es ermöglicht wird, auch bei nicht allzu guten Wetter- bzw. Witterungsverhältnissen im Freien zu verweilen. Auf der Terrasse befindet sich ebenfalls ein Kamin, welcher ebenfalls an kalten Tagen für Wärme im Freien sorgt und optimal für gemütliche Abende an offenem Feuer genutzt werden kann.

Der von der Diele aus erreichbare Seitentrakt des Hauses verfügt über einen Flur, vier Schlafzimmer, zwei Bäder und einen Hauswirtschaftsraum mit Waschmaschinenanschluss, welcher über einen direkten Zugang zur Garage verfügt.

Das Hauptschlafzimmer mit einer Größe von 27 m² verfügt neben einer mit einem Einbauschrank versehenen Nische und einem direkten Zugang zum Garten auch über ein eigenes angrenzendes Badezimmer, welches mit WC, Bidet, Waschbecken und einer in den Boden versenkten Kombination aus Badewanne und Dusche ausgestattet ist. Sowohl Schlafzimmer wie auch das Bad sind aufgrund großzügiger Fensterflächen lichtdurchflutet und bieten einen schönen Blick ins Grüne.

Die weiteren drei Schlafzimmer wurden auf Grundlage des hier umgesetzten Wohnkonzepts klein und in gleicher Größe gehalten. Diese wurden als Kinderzimmer und ausschließlich zum Schlafen und Lernen genutzt. Das sonstige Leben der Kinder hat sich bewusst im Wohn-Essbereich, im Garten sowie im Schwimmbad oder Hobbyraum, etc. abgespielt.

Das weitere Badezimmer ist mit einem WC, einem Waschbecken und einer in den Boden versenkten Kombination aus Badewanne und Dusche ausgestattet.Vom Flur aus gelangt man über eine Bodentreppe auf den Speicher, welcher zusätzlich Lagerfläche bietet. Über die Treppe im Eingangsbereich erreicht man das geräumige Kellergeschoss des Hauses, welches über eine für Kellerflächen überdurchschnittliche Deckenhöhe verfügt und trocken ist. Hier befinden sich fünf Kellerräume, welche beispielsweise als Werkstatt, Lager oder auch als Hobbykeller genutzt werden können. Des Weiteren befindet sich im Kellergeschoss der ca. 80 m² große Schwimmbadbereich mit dem ca. 35 m² großen Schwimmbecken und dazugehöriger Dusche. Auch der Heiz- und Tankraum befinden sich auf dieser Ebene.

Direkt am Haus angebaut befindet sich eine Doppelgarage, welche über einen direkten Zugang zum Haus wie auch in den Garten verfügt.

Die Beheizung des Hauses sowie die Erwärmung des Wassers und des Schwimmbadwassers erfolgt über eine Öl-Zentralheizung im Keller. Der Wärmeerzeuger wurde im Jahr 1991 erneuert. Die Erwärmung der Räume erfolgt mittels Heizkörpern. Als Bodenbeläge wurden offenporige Travertinböden, Fliesenböden, Teppichböden und Laminat gewählt. Das Haus verfügt teils über isolierverglaste Holzfenster und teils über Holzverbundglasfenster.

Die Aufteilung des Gebäudes entnehmen Sie bitte den beigefügten Grundrissplänen. Das Haus wird aktuell nicht bewohnt und ist weitestgehend geräumt.

Für das Anwesen gibt es keinen rechtsgültigen Bebauungsplan. Die Beurteilung erfolgt nach § 34 BauGB.

Nähere Informationen, Besichtigungstermine sowie weiterführende Unterlagen erhalten Sie gerne über unser Büro. Wir empfehlen Ihnen unbedingt eine Vor-Ort-Besichtigung des Hauses. Telefon 0721 9430040

Das Haus befindet sich in angenehmer, ruhiger und begehrter Hangwohnlage von Karlsruhe-Grünwettersbach, einem Höhenstadtteil von Karlsruhe, in der Mecklenburger Straße auf einem erhöhten Eckgrundstück gelegen. Die Nähe nach Karlsruhe und zur BAB, sowie den Naherholungsgebieten in unmittelbarer Nähe zeichnen diese Lage aus. Durch die gegebene gute Infrastruktur – Schulen, Kindergärten und Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe – ist der Alltag hier einfach zu organisieren. Die verkehrstechnischen Anbindungen, auch über öffentliche Verkehrsmittel, sind gut ausgebaut. Alle Dinge des täglichen Bedarfs befinden sich in der Nähe. Die nächsten Bushaltestellen (Grünwettersbach Seniorenresidenz oder Palmbach Im Kloth) sind bequem zu Fuß erreichbar.

Die Liegenschaft verfügt über folgende Merkmale:

– individuell geplantes Architektenhaus
– vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten und Potenzial für die Zunkunft
– idyllisches Eckgrundstück mit sichtgeschütztem Gartengrundstück
(Intimgarten) mit Terrasse, teilweise überdacht
– begehrte Hangwohnlage mit schönem Ausblick
– optimaler Sonnenverlauf
– hochwertige Bausubstanz / guter Erhaltungzustand
– gut durchdachtes Raumkonzept
– vier Schlafzimmer, großzügiger Wohn-Ess-Kaminbereich als
Lebensmittelpunkt, Küche, Diele, Flur
– Hauswirtschaftsraum mit Waschmaschinenanschluss
– zwei Tageslichtbäder im Erdgeschoss
– separates Gäste-WC im Erdgeschoss
– offener Kamin im Wohnbereich
– offener Außenkamin auf der Terrasse
– großzügige teilüberdachte Terrasse
– Öl-Zentralheizung / Wärmeerzeuger aus dem Jahr 1991
– isolierverglaste Holzfenster / Verbundglasholzfenster, großteils mit
Außenrollläden
– großflächige Glasschiebetüre zur Terrasse
– Panoramafenster mit Aussicht
– Schwimmbad mit Dusche im Kellergeschoss
– großzügige Kellerräume
– Doppelgarage mit Werkstattbereich
– direkter Durchgang von der Garage zum Garten
– gute Verkehrsanbindungen, auch über öffentliche Verkehrsmittel
– Möglichkeit eines zeitnahen Bezuges des Hauses
– uvm!

Haben Sie Interesse an einem Besichtigungstermin, oder benötigen Sie weitere Informationen zum Objekt?

Senden Sie uns bitte eine Anfrage über das Kontaktformular oder rufen Sie uns an. Telefon 0721 9430040.
Vergessen Sie bitte bei einer Online-Anfrage nicht Ihre Telefonnummer und Emailadresse mit anzugeben.
Wir melden uns dann bei Ihnen. Vielen Dank!

Der Kaufpreis für die Immobilie beträgt 970.000 Euro.

Im Ankaufsfall berechnen wir dem Erwerber eine Maklerprovision in Höhe von 3,57 % des Kaufpreises
inklusive 19 % gesetzliche Mehrwertsteuer.

Kurzübersicht

Eigenschaften-ID: 46630
Preis: 970.000 €
Wohnfläche: 273,00 m2
Grundstücksgröße: 1 266,00 m2
Räume: 5.5
Schlafzimmer: 4
Badezimmer: 2
Energieindex: 272 kWh/m²a
Energieklasse: H
Objekt-Nr.: 1528
Baujahr: 1973
Verfügbar Ab: bezugsfrei / Nach Vereinbarung
  • Nutzfläche: 185 m²
    Terrassen: 1

Preise & Kosten

  • Courtage: 3,57% inkl. MwSt.
    Anzahl Garagenstellplätze: 1

Energieausweis

  • Energieausweis-Art: Bedarf
    Engergieausweis gültig bis: 09.05.2028
    Endenergiebedarf: 272 kWh/(m²*a)
    Energieeffizienzklasse: H
    Jahr der energetischen Sanierung: 1991
    Energieausweis-Ausstellungsdatum: 10.05.2018
    Primärenergieträger: Öl

Ihr Ansprechpartner

Joachim Krüger

Joachim Krüger

0721 943004-10

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf!

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Vergleiche Einträge